EG Konformitätserklärung und Produktsicherheit in der Schweiz

Aktuelle Informationen direkt aus der QUINEL-Zentrale

Bereits seit 3 Monaten ist Herr Pirmin Flühler bei Quinel AG tätig. Herr Flühler arbeitet bei uns als Projektleiter im Bereich Elektrische Sicherheit.

Die vom BAG empfohlenen Schutzmassnahmen setzen wir bei QUINEL konsequent um.

Auch die QUINEL AG ist im Fasnachtsfieber. Herzlichen Dank für die Überraschung!

Es gibt Veränderungen bei Quinel AG. Aus wirtschaftlichen Überlegungen haben wir uns entschieden, das Labor in Bern aufzulösen.

Das Audit durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS konnte im Dezember 2019 erfolgreich abgeschlossen werden.

Die QUINEL AG ist vom 24.12.2019 bis am 05.01.2020 geschlossen.

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Mitarbeiter bei uns begrüssen dürfen. Er heisst Andrin Geiger und arbeitet bei uns im Bereich Sicherheitsprüfungen und in der Kalibration.

Im November 2018 ist QUINEL von der Schweizerischen Akkreditierungsstelles SAS nach der ISO/IEC 17025:2017 auditiert worden. Ein Update des Geltungsbereiches STS und SCS steht noch aus.

Aus gesundheitlichen Gründen hat sich der Firmeninhaber Dr. Franz Stucki entschieden, die Geschäftsleitung per 1. Mai 2018 abzugeben. Wir freuen uns, dass wir eine gute Nachfolgeregelung gefunden haben.

Es freut uns sehr, dass wir ab sofort Geräte nach der Funknorm bis 6 GHz in der EMV prüfen dürfen. Die Schweizerische Akkreditierungsstelle hat neu die Norm ETSI EN 301 489-1 und die EN/IEC 61000-4-3 bis 6GHz in unseren Geltungsbereich aufgenommen.

Das Einhalten der EU- Sicherheits-Richtlinien ist eine Voraussetzung für Lieferungen in den EU-Markt. Um gegenüber Geschäftspartnern argumentieren zu können, ist es unabdingbar die gesetzlichen Grundlagen und die Richtlinien zu kennen. Wir informieren Sie!